Apk Loader.NET

Android ist ein Linux-basiertes Betriebssystem für mobile Geräte, das von der Open Handset Alliance unter der Leitung von Google entwickelt wurde. Android wird hauptsächlich in Smartphones und Tablets verwendet. Android ist Open Source, dh seine Funktionen können erweitert werden, um neue Technologien zu integrieren, sobald sie entstehen.

Android, Inc. wurde von Andy Rubin, Rich Miner, Nick Sear und Chris White in Palo Alto, Kalifornien, gegründet. Am 17. August 2005 erwarb Google Android Inc. und ist damit eine Tochtergesellschaft von Google Inc.

Am 5. November 2007 kündigte die Open Handset Alliance öffentlich ihr erstes Produkt an, Android, eine Plattform für mobile Geräte, die auf dem Linux-Kernel Version 2.6 basiert.

Android bietet seinen Nutzern ein breites Spektrum an Anwendungen und Diensten. Benutzer können ihre Mobiltelefone vollständig an ihre Interessen anpassen. Das erste Mobiltelefon, das Android verwendet hat, war das HTC Dream, das am 22. Oktober 2008 veröffentlicht wurde.

Hier sind einige Funktionen des Android-Betriebssystems.

  1. Layout: Das Layout basiert hauptsächlich auf VGA, 2D-Grafikbibliothek und 3D-Grafikbibliothek basierend auf OpenGL ES 2.0.
  2. Lager: Für die Datenspeicherung wird SQLite verwendet.
  3. Konnektivität: Android unterstützt die Konnektivitätstechnologien GSM / EDGE, IDEN, CDMA, EV-DO, UMTS, Bluetooth, WI-Fi, LTE, NFC und WiMAX.
  4. Mehrsprachige Unterstützung: Es unterstützt mehrere Sprachen.
  5. Messaging: Android unterstützt SMS und MMS, einschließlich Thread-Textnachrichten und Cloud-to-Device-Messaging (C2DM).
  6. Webbrowser: Es basiert hauptsächlich auf der Open-Source-WebKit-Layout-Engine und der V8-JavaScript-Engine von Chrome.
  7. Java-Unterstützung: Die meisten Anwendungen sind in Java geschrieben, laufen jedoch auf Dalvik, einer speziellen virtuellen Maschine, die speziell für Android entwickelt wurde.
  8. Medienunterstützung: Android unterstützt WebM, H.263, H.264, MPEG-4 SP, AMR, AMR-WB, AAC, HE-AAC, MP3, MIDI, Ogg Vorbis, FLAC, WAV, JPEG, PNG, GIF, BMP und WebP Medienformate.
  9. Hardware-Support: Es unterstützt eine Vielzahl von Hardware, einschließlich Video- / Standbildkameras, Touchscreens, GPS, Beschleunigungsmesser, Gyroskope, Barometer, Magnetometer, spezielle Spielsteuerungen, Näherungs- und Drucksensoren, Thermometer, beschleunigte 2D-Bit-Blits und beschleunigte 3D-Grafiken.
  10. Multitasking: Android unterstützt Multitasking.
  11. Multi-Touch: Es unterstützt Multi-Touch nativ, war jedoch zuvor auf Kernel-Ebene deaktiviert. Google hat ein Update veröffentlicht, das Multi-Touch nativ ermöglicht.
  12. Externe Unterstützung: Jetzt unterstützen die meisten Android-Geräte den microSD-Steckplatz und können mit dem FAT32-, Ext3fs- oder Ext4fs-Dateisystem formatierte microSD-Karten lesen.

Es gibt Millionen von Anwendungen für Android, die von Google Play, ehemals Android Market, heruntergeladen werden können. Die neueste Version, die für Telefone verfügbar ist, ist Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich.

Vielleicht mögen Sie auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.