Apk Loader.NET

Verstärkung ist richtig.

BF Skinner

Traditionelle Methoden des Sprachunterrichts entwickeln sich langsam weiter, um sich in die Umgebung der aktuellen Lernenden einzufügen. Infolgedessen werden die Lehrpläne geändert und an die technologischen Durchbrüche angepasst. Die Kombination von Medienformen als Sprungbrett mit Hilfe von Multimedia-Tools bietet die Möglichkeit, technologische Anweisungen für praktisch gestaltete Aktivitäten zu erleichtern.

Lehrer müssen heutzutage Klasseninnovatoren sein, indem sie nicht unbedingt komplizierte Sätze von technologischen Werkzeugen von den Bildungseinrichtungen fordern, denen sie dienen, aber mit dem Vorhandensein grundlegender Technologien stellen Mentoren die Lernumgebung so praktisch wie möglich auf.

Eine der einfachen Möglichkeiten, dies durchzuführen, ist die Verwendung eines Filmclips aus dem YouTube des Cyberspace, der die Manipulation von Blooms Taxonomie des Lernens steuert, die von Churches (2007) als Blooms digitale Taxonomie überarbeitet wurde. Durch die Integration in den Englischunterricht sollen die Fähigkeiten der Lernenden zum Ordnungsdenken gestärkt werden, die mit dem Erinnern, Verstehen, Anwenden, Analysieren, Bewerten und Erstellen erworbener Konzepte oder Kenntnisse beginnen. Während diese eingesetzt werden, werden gleichzeitig technische Tätigkeiten angewendet.

Diese vorgeschlagenen Aktivitäten der Schüler, die sich aus einem mini-biografischen Film von Walt Disney ergeben, zielen in erster Linie darauf ab, die Fähigkeiten des Ordnungsdenkens einzusetzen und herauszufinden, wie diese Unterfähigkeiten in jeder Fähigkeit des Ordnungsdenkens durch das Betrachten, Hören, Sprechen und Lesen der Lernenden manipuliert werden und Schreiben unterstützt durch geeignete Sprachziele, die vom Lehrer vorgeschrieben werden, der als Vermittler fungiert. Die Lernziele dieser Aktivitäten werden durch die Teilfähigkeiten definiert.

1. Erinnern

Lesezeichen für die URL von Walt Disneys Autobiografie für einfachen Zugriff Suchen der Site der angegebenen Autobiografie, um eine Vorschau zu ermöglichen Kopieren oder Aufzeichnen der Passage in eine Datei Anhören und Anzeigen der Passage in einem Sprachlabor oder Schulstudio Auflisten und Sequenzieren wichtiger Daten von Walt Disneys Leben Auflisten und Ordnen wichtiger Ereignisse im Film Tabellieren von Ereignissen und Daten durch ein Microsoft-Wort oder eine PowerPoint-Präsentation Eine Geschichte über Disneys Leben mündlich oder durch eine Aufzeichnung Beschriften von Daten auf der Zeitachse von Disney durch verschiedene Formen von Grafikorganisatoren Beschriften von Ereignissen auf der Zeitachse von Walt Disney durch die Verwendung von Formen und Figuren aus den Microsoft-Wortanwendungen Nummerieren der Ereignisse in Walt Disneys Leben, wie sie in der Filmbiografie auftreten, während Sie zuhören. Zitieren Sie wichtige Zeilen aus der Filmbiografie und präsentieren Sie diese durch gescannte Bilder, Ausschnitte aus der Filmszene, Skizzen oder Auf den Bildschirm projizierte Zeichnungen Benennung wichtiger Filme, die mit ihrer angezeigten Werbung zitiert wurden aus dem Internet erhaltene Plakate Walt Disneys Reisen durch projizierte gegoogelte Karten auf dem Bildschirm

2. Verständnis

Beziehen der Daten und Ereignisse in einer PowerPoint-Präsentation Ableiten der wichtigen Daten und Ereignisse des Charakters mit übereinstimmenden Bildern, die aus dem Internet heruntergeladen wurden Interpretieren des vom Lehrer bereitgestellten Grafikorganisators Projizieren des auf dem Bildschirm projizierten Grafikorganisators Auf dem Bildschirm dargestellte grafische Darstellung der Ereignisse durch semantische Zuordnungsstile Klassifizierung der in der Biografie zitierten Filme anhand eines Säulendiagramms Sammeln wichtiger Fakten, die in einer PowerPoint-Präsentation dargestellt werden sollen. Zusammenfassung von Disneys Leben durch einen einzigen Absatz auf dem Bildschirm, der überlegt werden soll

3. Bewerben

Spielen der Autobiografie und Präsentieren einer Zeitleiste seiner Geschichte Verwenden semantischer Mapping-Tools zum Verknüpfen von Konzepten im Kurzfilm Demonstrieren von Ideen aus dem Film durch Bilder oder Skizzen Präsentieren eines Kerns seiner Biografie durch Skizzen Präsentieren eines Kerns seines Lebens durch gescannte Bilder aus Magazinen Präsentation seiner Biografie durch Fotografien zur Darstellung von Ideen Demonstration von Ideen durch gescannte Bilder für Diashows Diagramme und Vervollständigung der aufeinander folgenden bedeutenden Ereignisse in Disneys Leben. Vervollständigen und Erklären eines auf dem Bildschirm angezeigten Absatzes über Disneys Leben Auswählen eines Ereignisses und Darstellen seiner Bedeutung Einige Szenen aus dem Film ausspielen und gleichzeitig die ursprüngliche Erzählung spielen Erstellen einer aufgezeichneten Erzählung über die Biografie

4. Analysieren

Fragen durch Formulieren einer Reihe von Fragen nach Ebenen oder Dimensionen, um Details als Ganzes zu erhalten. Bestellen der Werke von Walt Disney nach Datum und Ort Organisieren der Veranstaltungen durch PowerPoint-Präsentationen Präsentieren einer Diashow mit den Werken von Mr. Disney Klassifizieren von Disney-Filmen nach Genre und einige bemerkenswerte Szenen zeigen Klassifizieren von Walt Disney-Filmen nach Produktionsjahren Dekonstruieren von Disneys Biografie durch grafische Organisatoren Verknüpfen der Zeitleiste mit seinen produzierten Filmen mithilfe von Postern Bestellen von Ereignissen über eine entworfene Zeitleiste oder ein Flussdiagramm Skizzieren der Biografie nach Datum, Ort, Ereignis und bedeutenden Werken in Filme

5. Auswerten

Editorialisierung seines Lebens mit Cartoons zur Überlegung Vorbereitung einer Rubrik, die an der Tafel angezeigt werden soll, um den wesentlichen Ereignissen und Leistungen des Charakters zuzustimmen und nicht zuzustimmen. Bewertung der Biografie hinsichtlich ihrer technischen Faktoren und Inhalte. Veröffentlichung einiger Illustrationen, die auf die Ereignisse seines Lebens verweisen Geschichte Überarbeitung früherer Strukturen, in denen die Ereignisse des Disney-Lebens angemessen aufgezählt werden. Rechtfertigung der Vorteile von Disney-Filmen durch eine simulierte Talkshow. Überprüfung des Films anhand einer konzeptionellen Liste von Kriterien. Befragung und Überwachung der Meinungen von Klassenkameraden zu Disney-Filmen. Veröffentlichen von Standbildern von Disney-Figuren und Untertiteln der Bilder Umrahmen der Titel seiner Filme über eine projizierte Leinwand Überarbeitung des Films in eine reine Erzählung, um sequentielle Ereignisse zu vermitteln

6. Erstellen

Simulieren von Disneys Leben mithilfe improvisierter audiovisueller Materialien Strukturieren eines Skripts mithilfe von Skriptformaten aus den Web Publishing-Aufsätzen zu Walt Disneys Leben in Online-Journalen oder Blogs Erstellen von Animationen zur Präsentation einiger beliebter Disney-Filmfiguren Bloggen eines Aufsatzes über wichtige Ereignisse Verfassen eines Artikels über Disney, der in Ihrer Schulzeitung oder im Internet veröffentlicht werden soll. Erstellen einer Geschichte durch Filmen einiger Beispiele von Disneys Leben. Verfassen einer Sprachkomposition zu seinen bemerkenswerten Werken durch Mischen mit Ton- und Bildeffekten im Hintergrund Erstellen einer Talkshow über Disney in einem Schulstudio oder in der Klasse Simulieren von Disney-Figuren im Klassenzimmer durch Gruppen mit technischen Effekten Erstellen einer narrativen Zusammenfassung in schriftlicher oder aufgezeichneter Form Erstellen von Theateraufführungen über ihn durch ein Drehbuch Überwachen der Meinungen zu den Vorteilen seiner Filme unter Klassenkameraden

Eine stärkere Wahrnehmung der Gründe für diese vorgeschlagenen Aufgaben kann anhand eines Beispiels weiter erläutert werden, bei dem davon ausgegangen wird, dass der Lehrer nach eigenem Ermessen ein Sprachprogramm erstellt, für das ein Muster erstellt wird. Unter Berücksichtigung der Denkfähigkeiten mit der niedrigsten Ordnung werden die Schüler Ereignisse und Daten nach dem Betrachten der Minibiografie tabellieren. Diese Art von Aktivität befasst sich insbesondere mit Unterfertigkeiten, Tabellieren und Erzählen, die die Ziele der Aktivitäten weiter implizieren und die geeignete Grammatik vorschreiben, wie Zeitausdrücke, Präpositionen, Konjunktionen, einfache Vergangenheitsformen des Verbs sowie die beteiligten Fertigkeiten B. Schreiben, Engagement für Sprechfähigkeiten, ganz zu schweigen von den zuvor verwendeten Seh- und Hörfähigkeiten. Zusätzliche digitale Aspekte dieser Lektion werden durch die Verwendung von PowerPoint oder Microsoft Word zum Erstellen von Ausgaben ergänzt, die durch eine externe Disc, auf der die Datei gespeichert wurde, einen Computer zum Aktivieren der Datei und einen Projektor zum Anzeigen der Werke der Schüler nachträglich erleichtert werden Googeln Sie die Hauptquelle der für diese Lektion ausgewählten Materialien.

Zusammenfassend können die folgenden Faktoren die Möglichkeiten dieser vorgeschlagenen praktischen Anwendungen der digitalen Taxonomie im Sprachunterricht unterstützen und beweisen: Ordnungsdenkfähigkeiten (digitale Ordnungsdenkfähigkeiten) und Unterfertigkeiten, Ziele, Grammatikschwerpunkte, authentisches Sprungbrett (Minibiographie aus dem YouTube), Makrofähigkeiten, Lehrmittel (Website, externe Disc, Computer und Projektor) und Ausgaben. All dies mobilisiert die Möglichkeiten, diese vorgeschlagenen Aktivitäten durchzuführen.

Vielleicht mögen Sie auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.