Apk Loader.NET

Filme und Videos im EFL-Klassenzimmer

Wenn Sie die Rolle von Filmen und Videos in Ihrem EFL-Klassenzimmer erweitern möchten, gibt es keinen besseren Weg, um die Kommunikationsfähigkeiten, die Grammatik und den Wortschatz der Lernenden zu erweitern, als Clips aus beliebten Filmen zu verwenden? Verwenden Sie diese sieben Tipps, um die Motivation der Lernenden zu stimulieren, während Sie einen beliebten Zeitvertreib von Kindern und Erwachsenen genießen und kurze Szenen oder Clips aus beliebten Filmen ansehen.

1. Verwenden Sie Pre-Viewing-Aktivitäten

Erwärmen Sie Ihre Lernenden vor dem Video mithilfe von Vorab-Aktivitäten mit dem Thema und der Grammatik. Eine Vielzahl davon kann Rätsel, Fotos und Bilder, kurze Spiele wie «Konzentration» oder TPR-Aktivitäten, eine Geschichte oder Anekdote oder die Aktivierung des Schemas der Lernenden auf verschiedene andere Arten umfassen.

2. Lassen Sie die Lernenden beim Anzeigen ein Diagramm ausfüllen

Während sie ein kurzes Video- oder Filmsegment ansehen, müssen die Lernenden möglicherweise wichtige Informationen in ein Diagramm eintragen. Elemente wie Namen von Charakteren, Berufe, familiäre Beziehungen, Kleidung und Einstellungen können auf diese Weise einfach aufgezeichnet werden. Dadurch können sich die Lernenden mehr auf die kommunikativen Aspekte und weniger auf das eigentliche Schreiben konzentrieren.

3. Wählen Sie einen Grammatikpunkt aus, der im Movieclip wiederholt demonstriert wird

Es ist nicht erforderlich, die Grammatik in einer videobasierten Lektion oder Phase wegzulassen. Umso besser, wenn ein verwendbarer Grammatikpunkt oder eine verwendbare Grammatikstruktur während des von Ihnen geplanten Movieclips wiederholt oder hervorgehoben wird, umso besser. Denken Sie daran, diese Grammatik oder dieses Strukturelement, sogar ein oder zwei Klassen, vor dem Video vorab zu unterrichten, damit es im Kontext erkennbar ist.

4. Haben Sie eine Liste von sechs bis acht Lexika

Wählen Sie aus dem Movieclip oder Video, das Sie verwenden möchten, eine Liste mit sechs bis acht oder zehn Vokabeln, Redewendungen und Ausdrücken aus. Unterrichten Sie diese während der Vorbetrachtungsphase der Lektion. Wenn die Lernenden dann hören, wie sie während der Video-Betrachtungssitzung im Kontext verwendet werden, hat die Lexik zusätzliche Auswirkungen.

5. Verwenden Sie visuelle Eingaben

Ein beliebter Movieclip ist ein audiovisuelles Erlebnis. Verwenden Sie ihn daher als solchen. Während die Lernenden allgemeine und detaillierte gesprochene Informationen beobachten und anhören, sollten Sie visuelle Aspekte einbeziehen, nach denen sie auch suchen und scannen können. Wie viele? Wie viel? Wann? Wo? Die? Wie und warum sind gute Starter für die Erfassung visuell dargestellter Informationen aus dem Movieclip oder dem Videosegment.

6. Ermöglichen Sie den Lernenden, ihren bevorzugten Movieclip auszuwählen

Es kann ein ziemliches Dilemma sein. Dort haben Sie vielleicht zwei oder drei oder mehr Filme zur Auswahl, aber Sie sind sich nicht sicher, welche Ihre Lernenden bevorzugen würden. Also habe ich eine Idee, wählst du, lass sie es tun. Nehmen Sie zum Beispiel drei Filme, zeigen Sie den Lernenden jeweils nur die ersten fünf Minuten und lassen Sie sie dann auswählen, mit welchen sie arbeiten möchten. Wenn Sie einen Clip aus jedem der Filme im Sinn haben, zeigen Sie jeden Clip und geben Sie ihnen eine Auswahl. Sie können Ihre Aktivitäten und Unterrichtspläne sicher ausarbeiten, um das Interesse und die Motivation Ihrer Lernenden zu wecken.

7. Zur Diskussion nach dem Betrachten:

Wenn dies bei Aktivitäten vor dem Betrachten nicht angesprochen wird, ist es jetzt an der Zeit, über Lieblingsschauspieler, Schauspielerinnen, ähnliche Handlungen und Geschichten aus anderen Filmen zu sprechen und darüber, was für das Gesehene möglicherweise andere oder bessere Ergebnisse sind. Bühnenwiederholungen, veränderte Dialoge und Handlungswechsel, die Ihre Lernenden möglicherweise finden. Seien Sie einfallsreich, kreativ, mutig oder sogar lustig, aber bringen Sie sie dazu, über ihre Erfahrungen zu kommunizieren.

Bereiten Sie ein Arbeitsblatt vor

Sie können ein ein- oder zweiseitiges Arbeitsblatt vorbereiten, das fotokopiert und von den Lernenden für die Videositzung verwendet werden soll. Alternativ können Lernende das Format in ihre Notizbücher kopieren. Planen Sie Ihre Aktivitäten vor, während und nach dem Betrachten gut, und Ihre auf Videoclips basierende Lektion in englischer Sprache wird mit Sicherheit ein Preisträger sein.

Vielleicht mögen Sie auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.