Apk Loader.NET

Menschen, die in irgendeinem Teil der Welt leben, brauchen Treibstoff, um seinen täglichen Lebensbedarf zu decken. Briketts sind brennbare Stoffblöcke, die aus extrudierten brennbaren Materialien hergestellt werden. Die gängigen Rohstoffe für das Verfahren sind Sägemehl, Erdnuss, Spreu aus Reis, Ernteabfälle, Torf usw. Informieren Sie sich über die Vorteile des besten herkömmlichen weißen Brennstoffs, dh Briketts.

1. Konzentriert

Die Brikettiermaschine stellt Briketts durch Komprimieren der Rohstoffe her. Sie sind also viel härter, dichter und kompakter. Sie haben auch eine hohe Dichte im Vergleich zur losen Biomasse. Dadurch bieten sie im Vergleich zu Holzkohle und Brennholz eine konzentrierte Art von Energie.

2. Langsames Brennen

Durch das Komprimieren kann das Brikett länger brennen.

3. Hohe Effizienz

Ein weiterer Vorteil von Briketts ist der erhöhte Heizwert, der auf die geringe Feuchtigkeit und die hohe Dichte zurückzuführen ist. Brikettmaschine produziert Briketts, die im Vergleich zu anderen Brennstoffen relativ mehr Wärme erzeugen.

Sie haben einen hohen thermischen Wert und einen sehr niedrigen Aschegehalt (2 bis 10%) im Gegensatz zu Kohle mit 20 bis 40%.

Darüber hinaus sind sie 40 Prozent effizienter und haben eine längere Lebensdauer als Brennholz.

4. Rauchlos

Es ist die einzigartige Eigenschaft von Brikettiermaschinen, Briketts rauchfrei zu machen, dh sie erzeugen keinen Rauch, keinen CO2-Fußabdruck oder Ruß. Außerdem erzeugen sie wenig oder keine Flugasche, was alles vom Rohmaterial abhängt.

5. Einfache Verfügbarkeit

Biomasse-Brikettiermaschine erzeugt Briketts aus Biomassematerialien, die überall in großer Menge verfügbar sind.

6. Einfach zu machen

Die kommerziellen Briketts werden derzeit auf dem Markt verkauft. In normalen Haushalten wird es jedoch häufig zum Heizen verwendet. Dazu benötigen Sie nur einen Haufen brennbarer Stoffe, Schmelzgeräte und Bindemittel, um die Briketts zu formen.

7. Einfach zu lagern

Durch ihre Form und Größe sind sie überall leicht zu verstauen. Sie können sie auch in den Haufen stapeln, da sie in vielen verschiedenen Formen erhältlich sind, z. B. kubisch, rechteckig, kugelförmig oder zylindrisch. Tatsächlich können sie leicht gereinigt und auch in Säcke verpackt werden.

8. Einfacher Transport

Biomasse-Brikettiermaschine verdichtet den Biomasseabfall zu Briketts, die das Volumen um fast das Zehnfache senken. Dadurch sind sie leichter zu transportieren, anstatt Biomasseabfälle zu verlieren. Je nach Dichte, Form und Größe eignen sich die Briketts für lange Strecken am besten. Tatsächlich sind die Lade- und Entladeraten erheblich geringer.

9. Erschwinglich

Da Briketts mit tierischen und pflanzlichen Abfällen schnell hergestellt werden können, sind sie kostengünstig herzustellen und werden daher auch zu niedrigen Preisen verkauft.

10. Erneuerbare

Da Biomassebriketts zu 100% aus organischen Materialien bestehen, können sie leicht erneuert werden. Daher ist es die nachhaltigste verfügbare Ressource und nicht der Kraftstoff.

Anwendung von Briketts:

1. Hausgebrauch

In vielen Haushalten werden Briketts häufig zum Kochen, für den Raum und zum Erhitzen von Wasser verwendet.

2. Gastfreundschaft

Krankenhäuser verwendeten Briketts für Raumheizungs-, Warmwasserbereitungs- und Kochanwendungen.

3. Keramikherstellung

Viele Keramikindustrien verwenden Briketts für die Fliesenherstellung, Ziegelöfen und das Brennen von Töpfen.

4. Textilien

Die Textilindustrie verwendet hochwertige Briketts zum Bleichen und Trocknen.

5. Gewerbliche und institutionelle Verpflegung

Handelsunternehmen verwenden Briketts zum Grillen, Kochen und Erhitzen von Wasser.

6. Lebensmittelindustrie

Lebensmittelverarbeitungsagenturen verwenden Briketts in Trocknungen, Bäckereien, Brennereien, Kantinen und Restaurants.

7. Industriekessel

Industriekessel verwenden hochdichte Briketts zur Dampf- und Wärmeerzeugung.

8. Geflügel

Aus Brikettmaschinen erzeugte Briketts werden vom Geflügel auch zum Erhitzen von Küken und zu Inkubationszwecken verwendet.

9. Landwirtschaftsindustrien

Firmen mit Sitz in Agro verwenden Briketts zum Trocknen von Tee, zum Aushärten von Tabak und zum Mahlen von Öl usw.

10. Vergasung

Viele Industrien verwenden Briketts als Brennstoff für die Vergaser zur Stromerzeugung.

Verwenden Sie also Briketts anstelle von Brennholz und Holzkohle.

Vielleicht mögen Sie auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.